Blog

Filter entfernen

Das bfz und das Junge Theater Augsburg haben ein schwieriges Thema aufgegriffen, das uns aber gleichzeitig alle betrifft: Sterben und bestattet werden. Als Migrationsreferent durfte ich auf deren Tagung ein Grußwort halten. Augsburg ist eine sehr vielfältige Stadt mit Menschen aus unterschiedlichsten Kulturkreisen. Wenn wir allen unseren MitbürgerInnen nicht nur zu Lebzeiten Heimat sein wollen, dass müssen auch die möglichen Bestattungsriten diese Vielfalt widerspiegeln.


Ich nicht nur Referent sondern natürlich auch weiterhin Mitglied bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN. Auf dem Stadtparteitag meiner Partei durfte ich zu Beginn eine Rede halten mit Ausblicken vor allem beim Thema kommunaler Klimaschutz.


Heute gab es einen Ortstermin, zu dem ich Bürgerinnen und Bürger und die entsprechenden Fachleute eingeladen hatte. Vor allem die Aufstauhöhe, das Trockenfallen des Wehres und die Funktionsfähigkeit der Fischtreppe waren immer wieder Thema von Bürgeranfragen. Nach einer kurzen Begrüßung durch mich und fachlichen Ausführungen des Betreibers, des Wasserwirtschaftsamts und der Fischereifachberatung konnten die Bürgerinnen direkt nachfragen.