Blog

Filter entfernen

Die Zukunftsleitlinien für Augsburg wurden in einem langen Beteiligungsprozess entwickelt und breit diskutiert. Was der Stadtrat nun heute verabschiedet hat soll eine Orientierung sein für die Arbeit des Stadtrats und Grundlage für die weitere nachhaltige Entwicklung Augsburgs und für das Stadtentwicklungskonzept. Gerade der lebendige Agenda21-Prozess hat Augsburg 2013 die Auszeichnung zur nachhaltigsten Großstand Deutschlands gebracht. Dies sollte Ansporn sein auch in den kommenden Jahren besonders nachhaltige Entscheidungen in allen Bereichen zu treffen.


Es hat lange gedauert, weil es eine verzwickte Vertragssituation gab, aber nach 17 Jahre Trägerschaft durch die Kulturhaus Kresslesmühle gGmbH geht die Kresslesmühle nun in die städtische Hand über. Es wird in den nächsten Monaten die Aufgabe sein, mit alten und neuen Akteurinnen und Akteuren der Stadtgesellschaft in der nächsten Zeit ein Nutzungs- und Betriebskonzept zu erarbeiten, das dem Geist der Mühle treu bleibt und auf die Fragestellungen der heutigen Zeit Antworten findet und neue Impulse setzt. Als Migrationsreferent möchte ich gemeinsam mit der Stadtgesellschaft diese neue Vision für die Friedensstadt entwickeln.



Liebe Freundinnen und Freunde, wir melden uns mit diesem Schreiben vor dem Bürgerentscheid am 12. Juli zur Frage der Fusion zwischen den Stadtwerke-Energie/Netze und erdgas schwaben zu Wort. Hiermit wollen wir unseren Standpunkt darlegen, warum jede und jeder Einzelne von uns nach intensiver Abwägung für die Fusion der beiden Unternehmen ist. Wir kommen damit auch dem vielfach an uns herangetragenen Wunsch und der Forderung nach, unsere Position transparent zu machen. Wer unser Anliegen teilt und noch mitunterzeichnen möchte, kann sich gerne bei martina-wild@gmx.de melden. Herzliche Grüße, Reiner Erben