Blog

Filter entfernen

Ab sofort läuft die Bewerbungsphase für den diesjährigen Augsburger Zukunftspreis. Bis 16. April können sich Unternehmen, Bürgerinnen und Bürger, Vereine, Initiativen, Organisationen und Schulen aus dem Stadtgebiet bewerben oder vorgeschlagen werden. Empfohlen und eingereicht werden können Projekte, die zur nachhaltigen Entwicklung Augsburgs beitragen.


An der Ecke Alter Heuweg/Heinestraße hat das Hochbauamt einen Taubenturm aufgestellt. Am Dienstag, 20. März, wurde das neue Taubenzuhause offiziell eröffnet.


Der Weltwassertag wurde anlässlich der Weltkonferenz „Umwelt und Entwicklung“ bereits im Jahr 1992 in Rio de Janeiro ins Leben gerufen. Der diesjährige Weltwassertag steht unter dem Motto „Natur für Wasser“. In Augsburg finden anlässlich des Weltwassertages verschiedene Veranstaltungen und Führungen statt.


Ende 2017 hat die Stadt Augsburg mehr als 200 Bäume für das öffentliche Grün besorgt. Die Pflanzung erfolgt vor dem Laubaustrieb während der Wintermonate durch die Mitarbeiter des Amtes für Grünordnung, Naturschutz und Friedhofswesen(AGNF). Viele der jungen Bäume werden entlang der Straßen in den Grünflächen gepflanzt. Bei der Auswahl der Pflanzorte wurden freie Standorte gewählt und auch jene berücksichtigt, für die sich Anwohner persönlich eingesetzt haben.


In der Sitzung des Umweltausschusses am 12. März war der Baumschutz in Augsburg Thema. Der Stadt - und mir ganz persönlich - ist der Baumschutz in Augsburg ein großes Anliegen. Wir arbeiten deshalb beständig daran, Abläufe zu verbessern aber auch entsprechende Grundlagen weiterzuentwickeln. Baumschutz kann nur umfassend umgesetzt werden, wenn alle Beteiligten das als ihr gemeinsames Interesse formulieren. Daran arbeiten wir.